Unser Bewusstsein ist vielschichtig und oft sind die seelischen Ursachen von Problemen und Krankheit tief im Unterbewusstsein verborgen. Meistens stammen sie aus der frühen Kindheit oder sind aus dem Familiensystem "übernommen" (mehr dazu unter Methodik / Systemaufstellung.) Der erste Schritt zur Heilung ist also, diese verborgenen, krankmachenden Muster und Prägungen aufzuspüren und sichtbar zu machen, also vom Unbewussten ins Bewusste zu holen, denn nur dort kann man sie bearbeiten. Der zweite Schritt ist, eine neue, passende Haltung zu entwickeln und einzuüben, damit das Alte durch etwas Neues ersetzt werden kann. Dazu brauchen wir unseren Verstand, unser Gefühl u n d unsere Seele, sonst funktioniert es nicht. Um alle Ebenen des Bewusstseins mitnehmen zu können nutze ich Methoden aus der Psychotherapie sowie energetische und geistige Heilmethoden.